Konsultec

SAP Business One bleibt als zentraler Teil von SAP Produktportfolio auch in 2021

SAP Business One bleibt zentraler Teil vom SAP Produktportfolio

Trotz Corona Kriese war 2020 erfolgsreich für SAP Business One. Über 70.000 Installationen in 170 Länder, mehr als 500 Software Lösungen, 28 Sprachen verfügbar, Lokalisation in 50 Länder- die Zahlen sprechen für sich. In 2020 kam die neue Version auf dem Markt – SAP Business One 10. Der neue Webclient ermöglicht jetzt den Zugriff für den Browser auf nicht nur der Funktion rund um Vertrieb und Verkauf, sondern auch andere Bereiche. Es ist auch die Funktionalität von Business One erweitert wurde, was das System noch einfacher zu bedienen macht.

Für 2021 sind zahlreiche Entwicklungen geplant:

  • Microsoft Office soll tiefer integriert werden;
  • auch Integration Framework soll weiterentwickelt werden;
  • Design und Analytics von Webclient werden verbessert;
  • Mobile Anwendungen sollen um einige Services erweitert werden;
  • SAP Business One wird zu andere Länder gebracht um die Geographie zu vergrößern.

Wir freuen uns auf einen neuen Jahr mit unsere Kunden und machen unser Besten, damit die zufrieden bleiben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top