SAP Business One / B1 - Kosten & Preise für 2023

Willkommen bei Konsultec GmbH – Ihr Partner für unschlagbare Preise und transparente Kosten!

Wir verstehen, wie wichtig es ist, die finanziellen Aspekte im Blick zu behalten, und deshalb legen wir besonderen Wert auf Klarheit und Wettbewerbsfähigkeit, wenn es um unsere Preise und Kosten geht.

Unsere Preise sind nicht nur wettbewerbsfähig, sondern auch fair und transparent. Wir glauben daran, dass unsere Kunden das Recht haben, genau zu wissen, wofür sie bezahlen und welche Vorteile sie daraus ziehen. Deshalb bieten wir Ihnen eine detaillierte Aufschlüsselung unserer Preise und Gebühren, damit Sie in vollem Umfang informiert sind.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Konsultec GmbH Ihnen dabei helfen kann, Kosten zu senken und gleichzeitig herausragende Leistungen zu erhalten. Klicken Sie jetzt, um unsere umfassenden Preis- und Kosteninformationen zu entdecken und die besten Lösungen für Ihr Unternehmen zu finden.

Geschäftsführer / SAP B1 Experte

Sebastian Rinne
Mail: sr@konsultec.de
Tel.: +49 0221 2924 1780

Welche SAP Business One Add-Ons passen am besten zu Ihrem Unternehmen?

Kontaktieren Sie uns für ein erstes Beratungsgespräch. Kostenlos & unverbindlich.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

SAP Business One Kosten für Lizenzen

Die SAP Business One Kosten umfassen den Aufwand für die Implementierung, die Lizenzkosten und die SAP Business One Kosten für Wartung sowie für die Schulung der Key und End User.

Professional User2700
Limited User1400
Starter Package User (bis max. 5 User)1140
Professional User Cloud-Lizenz91€ / Monat
Limited User Cloud-Lizenz47€ / Monat
Starter Package User (bis max. 5 User) Cloud-Lizenz38€ / Monat

Lizenzkosten für den Cloud-Betrieb

Cloud Basis User
Cloud Basis User (1-5 User) 50,00 € monatlich pro User
Cloud Basis User (6-20 User) 45,00 € monatlich pro User
Cloud Basis User (21-50 User) 40,00 € monatlich pro User
Cloud Basis User (ab 51 User) 35,00 € monatlich pro User
Cloud Cloud-Optionen
Cloud Mobile User / Indirect Access User 15,00 € monatlich pro User
Zusätzliche Datenbank 29,00 € monatlich pro Datenbank
Erweiterte Druckfunktion 7,00 € monatlich pro Datenbank
Exklusive Service-Unit 340,00 € monatlich
Verlängerung der Update-Phase 250,00 € monatlich (ab dem 2. Monat)
Applikations-Server – S 90,00 € monatlich pro Server
Applikations-Server – M 158,00 € monatlich pro Server
Applikations-Server – M2 196,00 € monatlich pro Server
Applikations-Server – L 249,00 € monatlich pro Server
Applikations-Server – XL 289,00 € monatlich pro Server
Applikations-Server – XXL 339,00 € monatlich pro Server
Applikations-Server – individuell auf Anfrage monatlich pro Server
Zusätzlicher Firewallport 10,00 € monatlich pro Port
Standort-VPN 49,00 € monatlich pro Standort
Exklusiver VPN-Router (virtuell) auf Anfrage
Hosting
Hosting: Einrichtung 1.200,00 € einmalig
Hosting: Update 1.200,00 € einmalig pro Update
Entwicklungs- und Testumgebung
SAP HANA 32GB 680,00 € monatlich pro Umgebung
SAP HANA 64GB 990,00 € monatlich pro Umgebung
Microsoft SQL 290,00 € monatlich pro Umgebung
Microsoft SQL zu SAP HANA
Migrationsprüfung Microsoft SQL zu SAP HANA kostenlos

Lizenzkosten für SAP Business One

SAP Business One Cloud
SAP Business One Cloud Professional User
(bis 20 User)
91,00 € monatlich pro User
SAP Business One Cloud Professional User
(21 bis 50 User)
73,00 € monatlich pro User
SAP Business One Cloud Professional User
(ab 51 User)
64,00 € monatlich pro User
SAP Business One Cloud Limited CRM User 47,00 € monatlich pro User
SAP Business One Cloud Limited Logistics User 47,00 € monatlich pro User
SAP Business One Cloud Limited Financials User 47,00 € monatlich pro User
SAP Business One Cloud Starter Package User 38,00 € monatlich pro User
SAP Business One Cloud Indirect Access, user-based 8,00 € monatlich pro User und Instanz
SAP Business One Cloud Indirect Access, non-employee 50,00 € monatlich pro User und Instanz
SAP Business One Cloud Mobile Application User 15,00 € monatlich pro User
Intercompany Integration Solution for SAP Business One Cloud 12,00 € monatlich pro User
SAP Business One Cloud Customer Checkout Cloud 33,00 € monatlich pro Kasse
SAP Business One On-Premise
SAP Business One Professional User 2.700,00 € einmalig pro User
SAP Business One Limited CRM User 1.400,00 € einmalig pro User
SAP Business One Limited Logistics User 1.400,00 € einmalig pro User
SAP Business One Limited Financials User 1.400,00 € einmalig pro User
SAP Business One Starter Package User 1.140,00 € einmalig pro User
SAP Business One Indirect Access, user-based 250,00 € einmalig pro User und Instanz
SAP Business One Indirect Access, non-employee 1500,00 € einmalig pro Instanz
SAP Business One Mobile Application User 450,00 € einmalig pro User
Intercompany Integration Solution for SAP Business One 350,00 € einmalig pro User
SAP Business One Customer Checkout 990,00 € einmalig pro Kasse
Sonstige Lizenzen
SAP Business One Engine for SAP HANA 2.000,00 € einmalig pro HANA-Server
SAP Crystal Reports for SAP Business One 479,00 € einmalig pro User
Microsoft SQL Standard edition, user-based 175,00 € einmalig pro User
Microsoft SQL Standard edition, core-based 2.700,00 € einmalig pro Kern

Entdecken Sie auch unsere SAP B1 Schulungen

Implementierungsaufwand von SAP Business One

Der Implementierungsaufwand in einem ERP-Projekt bezieht sich auf die Menge an Arbeit und Ressourcen, die benötigt werden, um SAP Business One in Ihrem Unternehmen einzuführen und es so anzupassen, dass es Ihren spezifischen Anforderungen entspricht.

Um es einfach auszudrücken, denken Sie an den Implementierungsaufwand wie an das Zusammenbauen eines komplizierten Puzzles. Das ERP-System ist das Puzzle, und die einzelnen Teile sind die verschiedenen Funktionen und Anpassungen, die benötigt werden, damit es perfekt zu Ihrem Unternehmen passt. Je mehr Teile das Puzzle hat und je komplizierter die Formen dieser Teile sind, desto größer ist der Implementierungsaufwand.

Dieser Aufwand kann Ressourcen wie Zeit, Geld und menschliche Arbeit erfordern. Er umfasst Aufgaben wie die Datentransfer von Ihrem alten System zum neuen ERP, die Schulung Ihrer Mitarbeiter, um das System effektiv nutzen zu können, und die Anpassung der Software, um sicherzustellen, dass sie Ihren geschäftlichen Bedürfnissen entspricht.

Insgesamt ist der Implementierungsaufwand also der Aufwand, den Sie investieren müssen, um Ihr ERP-System so einzurichten, dass es reibungslos und effizient in Ihrem Unternehmen funktioniert. Je besser Sie diesen Aufwand planen und organisieren, desto reibungsloser wird die Einführung Ihres ERP-Systems verlaufen.


Die Implementierungsphase schafft Klarheit

Wartung und Support von SAP B1

Wartung und Support im Kontext von SAP Business One bezieht sich auf die Dienstleistungen und Unterstützung, die von SAP und seinen Partnern angeboten werden, um sicherzustellen, dass Ihre SAP Business One-Software reibungslos läuft und immer auf dem neuesten Stand ist. Hier sind einige der Hauptkomponenten von Wartung und Support für SAP Business One:

  1. Software-Updates und Patches: Dies umfasst regelmäßige Updates, Fehlerkorrekturen und Sicherheitspatches für die SAP Business One-Software. Diese Updates stellen sicher, dass Ihre Software vor bekannten Sicherheitslücken geschützt ist und neue Funktionen oder Verbesserungen enthält.
  2. Telefonischer und Online-Support: SAP und seine Partner bieten technischen Support, der Ihnen bei der Lösung von Problemen oder Fragen zur Software hilft. Dies kann telefonischer Support, Online-Chat oder Support-Ticketsysteme umfassen.
  3. Knowledge Base und Dokumentation: Sie haben Zugriff auf umfangreiche Ressourcen wie Handbücher, technische Dokumentation und Knowledge-Bases, die Ihnen bei der Selbsthilfe und bei der Suche nach Lösungen für häufig auftretende Probleme helfen.
  4. Sicherheitsaktualisierungen: Wartung und Support beinhalten auch regelmäßige Sicherheitsprüfungen und -aktualisierungen, um sicherzustellen, dass Ihre Unternehmensdaten vor Bedrohungen geschützt sind.
  5. Schulungen und Weiterbildung: Je nach den vereinbarten Supportvereinbarungen können Schulungen und Schulungsmaterialien für Ihre Mitarbeiter angeboten werden, um sicherzustellen, dass sie die Software effektiv nutzen können.
  6. Lizenzverwaltung: Die Verwaltung Ihrer SAP Business One-Lizenzen und -Lizenzverlängerungen kann ebenfalls Teil des Wartungs- und Supportpakets sein.
  7. Implementierungsunterstützung: In einigen Fällen kann der Support auch bei der ursprünglichen Implementierung der Software oder bei der Anpassung an spezifische Geschäftsanforderungen unterstützen.

Die genauen Leistungen und Konditionen können je nach Ihrem Vertrag mit SAP oder einem autorisierten SAP-Partner variieren. Es ist wichtig, die genauen Details Ihres Wartungs- und Supportvertrags zu prüfen, um sicherzustellen, dass Ihre spezifischen Anforderungen abgedeckt sind. In der Regel ist Wartung und Support jedoch entscheidend, um die Stabilität und Leistung Ihrer SAP Business One-Software zu gewährleisten und sicherzustellen, dass sie den sich ändernden Geschäftsanforderungen gerecht wird.

SAP Business One Kalkulationsbeispiele

Dienstleistungsunternehmen 

  • Anzahl Mitarbeiter: 30
  • Anzahl PC-Arbeitsplätze: 25
  • Funktionalitäten: Finanz- und Rechnungswesen, Projektmanagement, Beschaffung und Absatz, CRM, Verwaltung und Berichtswesen
  • Lizenzgebühren: 26.500,00 Euro
  • Beratungsleistung: 24.000,00 Euro  

Großhandelsunternehmen 

  • Anzahl Mitarbeiter: 50
  • Anzahl PC-Arbeitsplätze: 8
  • Funktionalitäten: Finanz- und Rechnungswesen, Beschaffung und Absatz, CRM, Verwaltung und Berichtswesen, Warenwirtschaft
  • Lizenzgebühren: 14.750,00 Euro
  • Beratungsleistung: 12.000,00 Euro  

Produktionsunternehmen 

  • Anzahl Mitarbeiter: 80
  • Anzahl PC-Arbeitsplätze: 15
  • Funktionalitäten: Finanz- und Rechnungswesen, Beschaffung und Absatz, CRM, Verwaltung und Berichtswesen, Warenwirtschaft, Personalwirtschaft, Produktionsplanung und -steuerung
  • Lizenzgebühren: 47.500,00 Euro
  • Beratungsleistung: 52.500,00 Euro
Inhaltsverzeichnis
Scroll to Top

Telefon-Support
+49 (0) 221 2924 1780

E-Mail-Support
sr@konsultec.de